C r o n e n b e r g

IT-Fachhandel ,  Service  und  Reparatur

 

Chronologisches

Alles schön der Reihe nach ...

Hier finden Sie Meilensteine unserer Unternehmensgeschichte chronologisch gelistet.

Datum Ereignis
2010 Frau Cronenberg wird Prüfungskommissionsmitglied für Lagerlogistik in Wien u. NÖ.
2008 Im Zuge der Lehrlingsausbildung schreibt Frau Cronenberg die Diplomarbeit "Frauen in Technik am 2. Bildungsweg".
2005 Wir feiern die mit "gutem Erfolg" bestandene Lehrabschlußprüfung unserer Frau Mader als EDV-Kauffrau.
2004 Frau Cronenberg absolviert die Ausbildung zur Trainerin in der Erwachsenenbildung.
2003 Die Firma Cronenberg erhält die Auszeichnung "amazone" als frauenfreundlicher Betrieb für technische Berufe
2002 Zertufizierung durch AGFEO zum GOLD-Partner in Sachen Telefonanlagen.
2002 Offizieller Start des Internetauftritts von Cronenberg IT -Fachhandel.
2001 Die Mitarbeiter Herr Cronenberg, Herr Bartsch und Frau Cronenberg werden zu Prüfungskommissionsmitgliedern der WK-Wien nominiert und sind maßgeblich an der Gestaltung und Modernisierung der Prüfungsordnung involviert.
2001 Unser Umsatz beträgt 9,2 Mio ATS. Wir betreuen im Durchschnitt 120 Kunden in ganz Österreich.
2000 Unser Mitarbeiterstand ist auf 4 gewachsen, davon 2 Lehrlinge. In den Ferien sind wir ein viel gefragtes Unternehmen für Praktikanten-Stellen.
1998 Wir bilden erstmals im neuen Lehrberuf IT -Kaufmann aus. Ebenso haben wir den ersten Großauftrag in der Tasche (Soz.Vers. der Bauern). Wir sind nun KYOCERA-Servicepartner und servicieren Drucker österreichweit.
Jahresumsatz 3 Mio ATS.
1997 Das Büro muß adaptiert werden, größer, schöner ...
Jetzt haben wir auch Platz für neue Mitarbeiter.
1996 Unternehmen-Zertifizierungen von Novell, Symantec und APC. Frau Cronenberg wird zum fachkundigen Laienrichter beim Arbeits- und Sozialgericht Wien bestellt.
1994 Start mit Reparaturen von Bildschirmen und PCs.
1993 Unternehmensgründung mit Schwerpunkt SHARP-Distribution für Großkunden.
 


Diese Seite wurde zuletzt am 11. April 2011 aktualisiert.